Feedback von Kursteilnehmern

Wir bedanken uns für alle Rückmeldungen.

Thomas Bühling
Kurs "Psychosomatische Grundversorgung" April/Mai 2019 auf Langeoog

"Das Blockseminar „Psychosomatische Grundversorgung“ auf Langeoog im Frühjahr 2019 war eine lohnende und hochinteressante Fortbildungsveranstaltung, die allen, an der Thematik interessierten ärztlichen Kolleginnen und Kollegen dringend empfohlen werden kann. Alle drei Referenten haben es exzellent verstanden, die Inhalte an die ca. 30 Teilnehmer zu vermitteln. Neben Einzelvorträgen zu den theoretischen Grundlagen lag der eigentliche Schwerpunkt auf der interaktiven Kleingruppenarbeit. So gelang es auf vielfältige Art und Weise, die Teilnehmer aktiv in die Schulung einzubeziehen. Lerninhalte wurden praktisch geübt und so anschaulicher und besser nachvollziehbar. Von den Teilnehmern freiwillig vorgetragene Fälle aus dem Praxis- und Klinikalltag wurden in den Kleingruppen analysiert bzw. wurden in den beiden Balintgruppen aufgearbeitet. Innerhalb von kurzer Zeit entwickelte sich aus einer Gruppe von Ärztinnen und Ärzten unterschiedlicher Altersgruppen und Fachrichtungen eine produktive, auf einer Vertrauensbasis agierende Balintgruppe, in der es gelang, schwierigste Fälle aufzuarbeiten und damit die Vortragenden bei Problempatienten und damit in ihrer Alltagsarbeit zu unterstützen. Die Kursleiter haben dabei stets darauf geachtet, die Privatsphäre der Teilnehmer zu schützen. Das Blockseminar war aufgrund der großen Menge an zu vermittelnden Inhalten zwar sehr arbeitsintensiv, aber Atmosphäre und Freizeitwert auf Langeoog waren in der verbliebenen Zeit ein erholsamer Ausgleich für die Anstrengungen. Neben Gelegenheiten zum näheren Kennenlernen der Teilnehmer fand auch ein gemeinsames Abendessen mit den Referenten statt. Am Ende waren viele der Teilnehmer traurig, wieder in den normalen Arbeitsalltag zurückkehren zu müssen und die neu entstandenen „Bindungen“ zunächst wieder lösen zu müssen."

— Thomas Bühling