Psychosomatische Grundversorgung

Blockseminar auf Langeoog und in der Pfalz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Arbeitsgemeinschaft Psychosomatik bieten wir ab dem Frühjahr 2017 regelmäßige Fortbildungsseminare in Psychosomatischer Grundversorgung für Ärztinnen und Ärzte auf Langeoog an.

Das Verstehen von psychosomatischen Krankheitsbildern, das Erlernen verbaler Interventionstechniken und die Verbesserung der ärztlichen Beziehung zum Patienten sind zentrale Anliegen unseres Seminars.

Dieses Seminar ist verpflichtend für verschiedene ärztliche Weiterbildungscurricula (s. u.). Wir bieten Ihnen ein 1-wöchiges Blockseminar mit 20 UE Theorie, 30 UE verbale Intervention und optional 15 UE Balintgruppe. Wir haben für unseren Kurs auf Langeoog einen freundlichen Tagungsort mit hohem Freizeitwert, auch für Angehörige, gefunden.


Ziele der Psychosomatischen Grundversorgung

Erkennen, Behandeln und Kooperieren“ – so lässt sich das Spektrum der Psychosomatischen Grundversorgung und deren Aufgaben kurz beschreiben.

Für unser Weiterbildungsangebot heißt dies die Vermittlung grundlegender und gebietsspezifischer Kenntnisse, Fertigkeiten und Einstellungen, die den primär somatisch orientierten Arzt bei Patienten mit psychischen, funktionellen, psychosomatischen und somatopsychischen Krankheiten befähigen sollen, …

  1. die psychischen Erkrankungen und den psychosozialen Anteil der häufigsten Problemstellungen zu erkennen (Basisdiagnostik),
  2. die grundlegende psychosomatische Behandlung vor allem durch verbale Interventionen im Rahmen einer vertrauensvollen Arzt-Patienten-Beziehung zu leisten (Basistherapie) und
  3. im psychosozialen Versorgungssystem adäquat zu kooperieren.

Blockseminar Psychosomatische Grundversorgung

Das Blockseminar wird mehrmals im Jahr von uns angeboten

Langeoog

Wann?
28.04.–04.05.2019 Kurs-Nr. 19/01 ausgebucht
29.09.–05.10.2019 Kurs-Nr. 19/02  
26.04.–02.05.2020 Kurs-Nr. 20/01  
06.09.–12.09.2020 Kurs-Nr. 20/02  
Wo?

Tagungshotel
Haus Bethanien

Barkhausenstraße 31
Langeoog

Unser Seminar beginnt jeweils Sonntags um 12:30 Uhr und endet am folgenden Samstag gegen 13:00 Uhr.
Am Mittwoch ist ab 14:00 Uhr ein freier Nachmittag vorgesehen.
Die tägliche Mittagspause ist von 12:15 Uhr bis 14:00 Uhr.
Die Balintgruppen finden am Abend statt.
(Änderungen vorbehalten)

* Im Tagungshaus Bethanien sind für unsere Teilnehmer Zimmerkontigente reserviert, diese müssen von Ihnen jedoch noch telefonisch gebucht werden.

Pfalz

Wann?
18.11.–24.11.2018 Kurs-Nr. 18/03 ausgebucht
Wo?

Stiftsgut Keysermühle

Bahnhofstraße 1
76889 Klingenmünster

Unser Seminar beginnt am Sonntag um 13:30 Uhr und endet am folgenden Samstag gegen 13:00 Uhr.
Am Mittwoch ist ab 14:00 Uhr ein freier Nachmittag vorgesehen.
Die tägliche Mittagspause ist von 12:15 Uhr bis 14:00 Uhr.
Die Balintgruppen finden am Abend statt.
(Änderungen vorbehalten)


Umfang
50 UE Theorievermittlung und Interventionstechniken
15 UE Balintgruppe

Zertifizierung
Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Niedersachsen und Ärztekammer Rheinland-Pfalz mit 65 CME-Punkten zertifiziert.
Die Anerkennung wird von allen Landesärztekammern übernommen.

Informationen

Das Curriculum Psychosomatische Grundversorgung ist verpflichtend für

  • die Anmeldung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
  • die Anmeldung zum Facharzt Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • weitere Facharztbereiche bei einzelnen Ärztekammern
  • die Abrechnung der Ziffern EBM 35100, EBM 35110
  • die Abrechnung von Akupunkturleistungen
  • die Durchführung der speziellen Schmerztherapie
  • die Teilnahme am Hausarztvertrag mit den Krankenkassen
  • die Zulassung zur in-vitro-Fertilisation
  • Zulassung als Brustzentrum

Inhalte

  • Einführung in die Psychosomatische Medizin
  • Bio-Psycho-Soziales Model
  • Somatoforme- und Schmerzstörungen
  • Angst- und depressive Störungen
  • Belastungsreaktive Störungen
  • Psychosomatik in der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Umgang mit onkologischen Patienten
  • Umgang mit geriatrischen Patienten
  • Burn-Out / Selfcare
  • Entspannungs- /Stressbewältigungstechniken
  • Ärztliche Gesprächsführung

Kursdidaktik

Anmeldung & Kosten

Unverbindliche Anfrage
Das verbindliche Anmeldeformular wird Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Kontaktdaten
Nachricht
Captcha
Sicherheitscode

Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein (maximal 5 Zeichen).
Datenschutzbestimmungen

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten gespeichert werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte füllen Sie alle Felder aus!


Kosten

Kompaktseminar PSMGV 50 UE 1190,00 €
Balintgruppe 15 UE 370,00 €

Kursleitung

PD Dr. med. Guido Flatten
Von der Ärztekammer Nordrhein akkreditiert für die Ausbildung
in fachgebundener Psychotherapie, Psychosomatischer
Grundversorgung, Supervision, Selbsterfahrung und Balintgruppen

  • FA für Allgemeinmedizin
  • FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Ärztlicher Leiter Euregio-Institut Aachen, eigene Praxis
  • Supervisor (S.G./DGSv), Balintgruppenleiter (DBG)

Siehe auch www.euripp.de

PD Dr. med. Guido Flatten

Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. Martina Pestinger

  • Systemische Therapeutin und Supervisorin (S.G.)
  • Hypnotherapeutin (M.E.G.)
  • Lehrtherapeutin am IF-Weinheim

Siehe auch praxis.pestinger.net

Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. Martina Pestinger

Dozenten

Dr. med. Friederike Tamm-Schaller
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Anerkannt von der Bayerischen Landesärztekammer für
die ärztliche Fort- und Weiterbildung für:

  • Supervision
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Balintgruppenleitung

Dozentin im Weiterbildungskreis Psychotherapie Erlangen (WEP)
Seit 2004 niedergelassen als ärztliche Psychotherapeutin in eigener Praxis

Dr. med. Friederike Tamm-Schaller

Prof. Dr. med. Barbara Wild
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert)

  • Habilitiert für Psychiatrie und Psychotherapie (Universität Tübingen)
  • Balintgruppenleiterin (DBG)
  • Traumatherapeutin (PITT®, NET®, TRIMB®)
  • im Vorstand der Vereinigung der Lindauer Psychotherapiewochen
  • Buchautorin (Humor in der Psychiatrie und Psychotherapie; Schattauer 2016)
Prof. Dr. med. Barbara Wild

Anreise

Langeoog

Tagungsort und Unterbringung
Tagungshotel Haus Bethanien

Barkhausenstraße 31
Langeoog



Gepäckservice
Es besteht die Möglichkeit, Ihr Gepäck vom Gepäckservice liefern zu lassen. Sie können die Zustellung von Bensersiel bis zum Haus Bethanien bei uns im Voraus buchen.


barrierefrei, familienfreundlich, Vollverpflegung möglich

Die Unterbringung kann zu besonderen Konditionen im Tagungshotel erfolgen. Anmeldung durch Teilnehmer persönlich!


LangeoogCard
Die LangeoogCard ist Fährticket und Kurkarte in einem. Sie erhalten die LangeoogCard in Bensersiel. Mit der LangeoogCard und bezahlter Kurtaxe erhalten Sie je nach Saison bis zu 3 Std. freien Eintritt im Meerwasserhallenbad.

Mit dem Auto

Aus Richtung Bremen/Oldenburg fahren Sie auf der A 29 bis zur Abfahrt Wilhelmshaven nach Jever und Wittmund, folgen Sie dann der B 210 Richtung Esens/Bensersiel. Aus Richtung Oberhausen fahren Sie auf der A 31 bis zur Abfahrt Leer Ost nach Aurich, folgen Sie dann der B 210 in Richtung Wilhelmshaven, dann Esens/Bensersiel.

In Bensersiel gibt es in unmittelbarer Nähe zur Fähre genügend bewachte Parkplätze.

Mit der Fähre

Mit der Bahn

Mit der Inselbahn

Pfalz

Tagungsort und Unterbringung
Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster

Bahnhofstr. 1
76889 Klingenmünster

Tel.: 06349/99 39 0
info@stiftsgut-keysermuehle.de
www.stiftsgut-keysermuehle.de

Naturhotel (Verbundhotel Embrace-Hotels), Vollverpflegung möglich, Produkte aus der Region, barrierefrei

Die Unterbringung kann zu besonderen Konditionen im Stiftsgut Keysermühle erfolgen. Anmeldung durch Teilnehmer persönlich!

Das Stiftsgut Keysermühle ist herrlich gelegen zwischen Wald und Reben mitten im idyllischen Winzerdorf Klingenmünster gegenüber der ehemaligen mittelalterlichen Klosteranlage.

Anfahrtsbeschreibung: siehe Homepage des Stiftsgut.

Arbeitsgemeinschaft Psychosomatik in Kooperation mit: